Willkommen

Ihr Maler aus Oberhausen. Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen. MK-Bautenschutz bringt Farbe in Ihr Leben und steht für kompetente Betreuung aller Maler- und Lackiererarbeiten: von der kompetenten Beratung bis hin zur fachgerechten Durchführung der einzelnen Maßnahmen. Dabei verbinden wir präzises Handwerk mit modernster Technik und werden höchsten Ansprüchen an Qualität gerecht.

Wir arbeiten mit einem breiten Spektrum an Fachfirmen zusammen, so dass wir alles aus einer Hand anbieten können: 

Von Maler- und Lackiererarbeiten, Heizungs-/Sanitärarbeiten, Fliesenverlegung, Putz- und Trockenbauarbeiten, Bautrocknung, Schreinerarbeiten bis hin zur Endreinigung Ihrer Objekte.

Unsere Leistungen


  • Kreativtechniken
  • Lackierungen
  • Putze
  • Schimmelpilzsanierung
  • Tapeten
  • Treppenhaussanierung
  • Wandanstriche
  • Außenbereich
  • Fassadenanstriche
  • Wärmedämmung
  • Fachkraft für Schimmelpilz-Sanierung

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Tel. 0208 - 30 70 554


Unser Alltag bringt Farbe ins Leben!

Farb- & Stilberatung

Neuer Anstrich, neuer Eindruck

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir helfen Ihnen bei der richtigen Farbwahl.

Farbe & Umwelt

VOC 2010 ???

Die VOC Richtlinie schreibt der Farbenindustrie einen maximal zulässigen Höchstwert der verwendbaren Lösemittel in allen Anstrichmedien vor. Die Farbenindustrie darf keine Anstrichmedien mehr an den Handel abgeben, welche den zulässigen Höchstwert der VOC Richtlinie überschreiten. Durch diese EU weit geltende gesetzliche Regelung haben die Hersteller von Farben und Lacken im vergangenen Jahrzehnt die Entwicklung von wasserbasierten Anstrichmedien enorm vorangetrieben. Heute gibt es für alle Anwendungsbereiche qualitativ gute wasserbasierte Anstrichmedien.

Quelle:Malerbedarf-aktuell

Schnäppchenpreis

Gefahr unnd Pfusch bei Billiganbietern .

Geiz ist Geil??? Aber nur dann, wenn man nicht weiß wohin mit seinem Geld.

Qualität ist, wenn der Kunde zurück kommt, nicht das Produkt. Wir verwenden nur hochwertige Materialien um ein bestmögliches Ergebniss zu erziehlen. Im ersten Moment freuen sie sich, etwas zum günstigen Preis bekommen zu haben, im zweiten und in den nächsten Jahren, auf das es so lang hält, schauen Sie jeden Tag auf das Gewerk.

"Das verschmutzt aber schnell". "Schau mal, ist da etwa Schimmel?". "Da kann mann ja noch nicht einmal mit dem Lappen drüber".

Wohl am falschen Ende gespart.

Vom Billigsten Vom Besten

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Renovierungskosten

Renovierungskosten steuerlich absetzten

Wer Handwerkerrechnungen erhält, kann dies von sofort an auch mit einem lächelnden Auge quittieren. Denn seit 2009 sind 20 Prozent von maximal 6000 Euro der für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen in Rechnung gestellten Lohn-, Maschinen- und Fahrtkosten jährlich steuerlich abzugsfähig. Das sind immerhin 1200 Euro, die steuermindernd geltend gemacht werden können.

Es gibt jedoch Einschränkungen: So müssen die oben genannten Handwerksleistungen in bereits bestehenden Haushalten vorgenommen werden, und zwar innerhalb der Europäischen Union. Nicht begünstigt sind Maßnahmen in oder an Neubauten. Ausgenommen sind daher Maßnahmen wie etwa die Errichtung eines Carports. Grundlage für diese Vorgaben ist der § 35a Einkommenssteuergesetz, wonach Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen begünstigt werden - nicht zuletzt, um der Schwarzarbeit entgegenzuwirken. Abzugsfähig sind deshalb nicht die Kosten für Material.

Bei Handwerkerrechnungen sollte deshalb auf eine getrennte Aufschlüsselung der Lohn- und Materialkosten geachtet werden. Auch wird für den Steuerabzug zur Voraussetzung gemacht, dass beim Finanzamt außer der Rechnung auch ein entsprechender Kontoauszug als Beleg für die Zahlung eingereicht wird. Steuerbegünstigte Maßnahmen dürfen also nicht bar bezahlt werden. Dazu zählen beispielsweise Maler-, Tapezier- oder Fliesenarbeiten sowie Dach- und Fassadenarbeiten oder die Wartung und der Austausch von Heizungsanlagen.

Für Eigentümer erfreulich: Auch Schornsteinfegergebühren, das Überprüfen von Blitzschutzeinrichtungen sowie die handwerklichen Leistungen für Kabel-, Strom- oder Fernsehanschlüsse sind von 2009 an abzugsfähig, wie der Verband Privater Bauherren (VPB) betont. Auf eine weitere wichtige Neuerung weist Thomas Penningh vom VPB hin: So wurden auch die absetzbaren Summen für haushaltsnahe Dienstleistungen angehoben, und zwar auf 20 Prozent bei maximalen Ausgaben von 20 000 Euro. "Das bedeutet: Neben den Handwerkerleistungen von maximal 6000 Euro können Hausbesitzer jährlich noch einmal 20 000 Euro für Reinigungs- oder Gartenpflegearbeiten steuermindernd geltend machen", so Penningh.

Von der vermehrten steuerlichen Abzugsfähigkeit der haushaltsnahen Dienst- und Handwerkerleistungen profitieren auch Vermieter und Mieter, sobald die Maßnahmen Gemeinschaftseigentum in einer Wohnungseigentümergemeinschaft betreffen. Voraussetzung ist jedoch, dass Verwalter die Vorgaben des § 35 EStG kennen und nutzbringend anwenden. Hier ist die Lektüre des aktuell, in vierter Auflage vorgelegten Buches von Steffen Haase "Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen in der Praxis des Wohnungseigentums" (Grabener Verlag, 15 Euro) zu empfehlen. Haase zeigt, wie die jeweiligen Maßnahmen einzuordnen sind, was in welcher Höhe abzugsfähig ist und mit welchen Musterverträgen und -schreiben gearbeitet werden sollte.

Quelle: Hambuger Abendblatt


Präzises Handwerk, eingehende Beratung

Ihr Maler aus Oberhausen wurde 2005 von Martin Kmiecinski gegründet. Seither sind wir unserer Philosophie treu geblieben, unseren Kunden neben präzise ausgeführter Wertarbeit eine eingehende fachliche Beratung zu bieten. Getragen und gelebt wird dieses Konzept von unseren engagierten und motivierten Mitarbeitern.

Qualität in unserem Unternehmen

Um unseren hohen Qualitätsstandart zu halten, nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teil. Desweiteren verarbeiten wir nur hochwertige Materialien.

Wir verstehen Qualität als die perfekte Realisierung der Kundenanforderungen in Umsetzung und Ergebnis in unserer Hanwerksarbeit.

Wir bekennen Farbe

MK-Bautenschutz ist ein Meisterbetrieb mit spezialisiertem Fachpersonal. Selbstverständlich sind wir von MK-Bautenschutz in allen Bereichen immer auf dem neuesten Stand der Technik und kennen die aktuellsten Farb- und Stiltrends. Deshalb nehmen unsere Mitarbeiter kontinuierlich an Weiterbildungen und Qualifizierungen teil und bauen Ihr fachliches Know-how für Sie ständig weiter aus.

Unser Team

Unser Betrieb besteht aus 1 Meister,7 Gesellen, 2 Malerhelfern und 3 Lehrlingen. Wir betreiben einen Fuhrpark von 5 PKW´s. Wir können auch kurzfristig auf Kleinaufträge reagieren, so daß der Kunde nicht unnötig in seiner Wohnung gestört wird.

Unser Tätigkeitsfeld liegt im Objekt, so wie auch im hochwertigen Privaten Bereich. Dazu zählen diverse Spachteltechniken auf Kalk und Kuststoffbasen und selbstverständlich das Tapezieren von Qualitativ hochwertigen Tapeten. Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig Lehrgänge und Schulungen, um immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein.

Jobs

Arbeiten in unserem Unternehmen
Neben Produktqualität und handwerklicher Präszision gehört Kundenorientierung zu den Bausteinen unseres Erfolgs. Unser Team lebt diese Philosophie. Und weil unsere Mitarbeiter unser Kapital sind, liegt uns nicht nur ihre Aus- und Weiterbildung, sondern auch die Zufriedenheit jedes Einzelnen sehr am Herzen. In den Teams von MK-Bautenschutz finden Sie eine freundliche und stets angenehme Atmosphäre und hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten.

Fachkräfte Sie haben Ihre Ausbildung bereits erfolgreich absolviert und vielleicht schon einige Jahre Berufserfahrung? Aktuell hat MK-Bautenschutz folgende Stellen zu besetzen:

Maler und Lackierer/-in Wir suchen Maler und Lackierer in Richtung Gestaltung Instandhaltung.

Wir suchen Maler und Lackierer in Richtung Gestaltung Instandhaltung.

Vorraussetzung:
- Führerschein Klasse B
- Selbstständiges Arbeiten
- sichere Kommunikation mit der Bauleitung
- Führungsqualitäten
- Verantwortungsbewustssein
- Team Fähigkeit

Ausbildung
Sie interessieren sich für eine Ausbildung bei MK-Bautenschutz? Für das kommende Ausbildungsjahr haben wir Ausbildungsplätze für folgende Berufe zu vergeben:

Maler und Lackierer/-in Ausbildungsinhalte
- In der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung:
- Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
- Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
- Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
- Umweltschutz
- Kundenorientierung
- Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
- Entwerfen und Ausführen von Gestaltungsarbeiten
- Herstellen von Beschriftungen und Kommunikationsmitteln
- Durchführen von Maßnahmen zum Holz- und Bautenschutz
- Durchführen von Energiesparmaßnahmen, Ausbau- und Montagearbeiten - Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Kontakt für Ihre Bewerbungsunterlagen
MK-Bautenschutz
Bebelstrasse 266
46049 Oberhausen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wärmeisolierungen werden immer wichtiger.

Heizkosten schnellen in die Höhe. Rohstoffe werden immer knapper. Gerade da ist es wichtig, dass die Wärme im Haus bleibt. Wärmedämmung gibt es in verschiedenen Stärken mit unterschiedlichen Wärmeleitgruppen.

Wir finden eine Lösung und beraten Sie gern.

Anschrift

MK Bautenschutz
Martin Kmiecinski
Bebelstrasse 266
46049 Oberhausen

Wie Sie uns finden

Kontakt

Tel. 0208 - 30 70 554
Fax 0208 - 58 28 266

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Montag bis Freitag
9:00 Uhr - 12:00 Uhr